Übernachtungsmöglichkeiten

Natur, Genuss und Wohlbefinden tanken. Vielfältig und angenehm übernachten in Ostbelgien.

Die kleine Region im Osten Belgiens kommt nicht nur in ihren Naturschönheiten groß raus. Auch das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist ebenso breit gefächert wie qualitätsvoll und erstaunlich umfangreich.

Wer an einem bezaubernden Wochenende eine lange Wanderung oder gemächliche Spaziergänge unternehmen möchte, vom Skifahren oder einer Entdeckungstour mit dem Rad oder Mountainbike zurückkehrt, dem stehen in den reizvollen
Ortschaften zwischen dem Eupener Land im Norden und der Region Ouren ganz im Süden viele angenehme Unterkünfte offen. In charmanten Landhotels lässt sich kuschelig verweilen, in stilvollen Herbergen stehen Wellness-
und Feinschmeckeraufenthalte bis hin zur Sterneküche hoch im Kurs.

Tagungsorte inmitten der ländlichen Ruhe werden von Geschäftsleuten geschätzt während in verschwiegenen Gasthöfen Wanderer und Ausflügler mit der Natur aufstehen. In den Ferienresidenzen und auf den Campingplätzen sowie in den Gästezimmern und Jugendherbergen verbringen Familien und junge Gäste eine ungezwungene Freizeit voller Spaß und Entspannung.
In den teils seit Generationen im Familienverbund geführten Häusern lässt auch die belgische Küche in punkto Vielseitigkeit und Qualität keine Wünsche offen. Denn hier kommen sowohl bodenständige als auch raffinierte,
stets mit Passion und Professionalität zubereitete Gerichte auf die kleinen und großen Tische.

>> Online durchblättern

>> Online bestellen

>> Herunterladen als PDF