Das einmalige Wanderland Ostbelgien

Im Herzen der Europäischen Kulturlandschaft "Eifel-Ardennen", erstreckt sich vom belgisch-deutsch-holländischen Dreiländereck im Norden bis zum belgisch-deutsch-luxemburgischen Dreiländereck im Süden. Der grenzüberschreitende Naturpark "Hohes Venn-Eifel" liegt inmitten dieser Region.

Eine leicht hügelige Landschaft bestimmt das Bild des Eupener Landes und das des Göhltals im Norden.
Der Hertogenwald (20.000 ha) weicht  auf den Anhöhen dem Naturschutzgebiet "Hohes Venn", einer in Europa einmaligen Hochmoorlandschaft mit Torf- und Moor-gebieten. Hier befindet sich der höchste Punkt Belgiens (Botrange 694 m). Weiter südlich erreicht man die Talsperren des Warchetals (Robertville und Bütgenbach) und das von Forellenzüchtereien geprägte Ameltal.

Östlich des St. Vither Landes fließt die Our entlang der deutschen Grenze. Sie prägt mit ihrem Flusslauf den "gebirgigsten" Teil der ostbelgischen Landschaft.

Genusswanderungen "Panorama und Höhenzüge"

11 Genusstouren unter dem Motto "Panoramen und Höhenzüge", zwischen 9 und 21 Km lang , entführen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten und garantieren wahre Wandererlebnisse.

>mehr Infos

Genusswanderungen "am Wasser entlang"

14 Genusswanderungen von max. 12 km Länge führen durch Wiesen und Wälder, vorbei an Flüssen und munter sprudelnden Bächen: ein wahres Mekka für Naturliebhaber. Alle Wandertouren wurden vor Ort recherchiert und sind  in kurzen Beschreibungen und aussagekräftigen Fotos dargestellt.

>mehr Infos

Wanderroutenplaner "GO"

Wer seine Wanderung schnell und effektiv planen möchte, für den bietet die Ferienregion Ostbelgien jetzt ganz neue Möglichkeiten mit Technik aus dem Internet. „GO Eastbelgium“ ist ein Online-Routenplaner und eine  Mobilphone-App, mit der sich die schönsten Wanderstrecken im Süden Ostbelgiens bequem und individuell mit nur wenigen Klicks zusammenstellen lassen. 

> Routenplaner öffnen

Das GR-Fernwandernetz

Wandern ist fest in den Ostkantonen verankert, denn die ersten belgischen GR-Fernwanderwege (Sentiers de Grande Randonnée) in dieser Region wurden in den 50er Jahren angelegt. Seitdem bedeckt ein ganzes GR-Netz die Region.

>mehr Infos

Das Hohe Venn

Das Hohe Venn stellt zweifellos eine der urwüchsigsten Landschaften in Eifel und Ardennen dar. Durch das raue Klima dieses Gebietes mit den starken Niederschlägen, den langen und kalten Wintern und einer niedrigen Durchschnittstemperatur (6,1°) konnten zahlreiche sehr seltene Pflanzenarten Nordeuropas und der Gebirgsregionen sowie des atlantischen Raums erhalten bleiben.

>mehr Infos

Themenrouten

Erleben Sie die Landschaft, die Kultur und die Geschichte der Dreiländerregion. Ob durch die weite Heckenlandschaft Ostbelgiens, entlang knorriger Buchenreihen am historischen Landgraben oder durch das reizvolle Göhltal – hier können Sie Ihre Grenzen überschreiten!

>mehr Infos

Pauschalangebote

Ostbelgien ist immer für eine Überraschung gut. Die nur in geografischer Hinsicht kleine Region hält für Besucher ein ungewöhnlich großes Angebot an kulturellen Höhenpunkten, Natur- und Aktiverlebnissen sowie kulinarischen Genüssen bereit. Um so besser, dass maßgeschneiderte Pauschalangebote die Orientierung erleichtern. 

>mehr Infos

Veranstaltungen

Mai05

Geführte Wanderung "Rund um Zingsheim" vom Sonenntau Eupen

Geführte Wanderung vom Sonnentau Eupen. Treffpunkt: Parkplatz St.Joseph (Frankendelle) Hinweise: Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung, MW ca. 10km / ca. 4.0-4.5 Stunden Wanderführer: Annemie und Michael Schnichels

Mai07

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Kinderanimation zu Steinen und Erdgeschichte (5 km). Für Kinder von 6 - 14 Jahren Anmeldung bis zum 06/05/2016 Teilnahmegebühr: 14 €. Animation pour enfants en langue allemande. Kinderanimatie in het Duits.

Mai08

Internationale Wanderung - Lager Elsenborn

Lager: 07:00-14:00 Uhr 6 km - 7 km - 12 km - 20 km

Mai08

Frühlingserwachen - Recht

Ornithologische Exkursion Treffpunkt: Kirche in Recht Leiter: Helmut Veiders

Mai08

Botanische Schätze im Hohnbachtal - Kelmis

Botanische Exkursion Treffpunkt: Parkplatz am Casinoweiher in Kelmis Leiter: Alfred Emontspohl

Mai08

Familienwanderung - Raeren

Im Rahmen des Biergartenfestes organisiert der VVR am Sonntag, den 8. Mai 2016 um 14:00 Uhr eine heimatkundliche Familienwanderung mit Picknick durch Raeren. Dabei entdecken wir, wie die Menschen damals hier in Raeren gelebt haben und erfahren, warum dieser Ort gerade hier entstanden ist. Treffpunkt ist die Bon-Verkaufsbude am alten Stellwerk Langenbend. Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden inklusive Picknick, dass uns zu unserem Rastplatz gebracht wird. Die Streckenlänge beträgt ca. 6 km und verläuft hauptsächlich über Wiesenwege. Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk.

Mai14

Water Trek - Parcours des Sommets

Alle Elemente für drei wirklich ganz besondere Tage sind reichlich vorhanden: Wasser, Berggipfel, die Natur und Sportmöglichkeiten…Die in drei Etappen aufgeteilte, etwa 60 km lange WanderstreckeWATER TREK, die man allein oder in einer Gruppe, ganz gemächlich oder auch sehr sportlich absolvieren kann, besticht mit einer vielfältigen Natur und wird vom Leitmotiv Wasser beherrscht. Der PARCOURS DES SOMMETS führt vom 14. bis 16. Mai 2016 durch die "Blauen Ardennen".

Mai14

Frühling im Hohen Venn und im "schönsten Tal Belgiens" an der Hoëgne

Tageswanderung (18 km). Anmeldung bis zum 13/05. Teilnahmekosten: 4-7 €. Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits.

Mai15

Geführte Wanderung "Duch den Wolfsbusch zur Amel" vom Sonnentau Eupen

Geführte Wanderung vom Sonnentau Eupen. Treffpunkt: Parkplatz St.Joseph (Frankendelle) Hinweise: Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung, MW ca. 10km / ca. 3.5-4.0 Stunden Wanderführer: Aloys Genten

Mai16

Naturkundliche Wanderung für Menschen mit und ohne Gehbehinderung - Wirtzfeld

Naturkundliche Exkursion Treffpunkt: Kirche in Wirtzfeld Leiter: Gerhard Reuter

Mai16

Besonderheiten des Venns

Zu den Palsen im Mützenicher Venn und den Bibern im Brackvenn (8 km). Anmeldung bis zum 13/05. Teilnahmekosten: 4 - 7 €.

Mai16

Geschichtlich- touristische Wanderung

15,30 km. Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits.

Mai16

Einkehrwanderung nach Reinartzhof - Raeren

Die Pfadfinder Raeren laden Sie ein, am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016, in der Stille der Natur für einige Stunden dem Alltag zu entfliehen. Praktische Infos DATUM:              16. Mai 2016 (Pfingstmontag)                             Andacht um 15 Uhr 30 STARTPUNKT:   Nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ab Startpunkte  (befestigte und beschilderte Waldwege) -          Schwerzfeld - Schwerzfelder Straße Höhe Haus Nr. 150, 52159 Roetgen (D) - (2,5km – 30 Min zu Fuß) -          Petergensfeld - Wesertalstraße 13, 4730 Raeren (B) - (5,7km – 75 Min zu Fuß) -          Vennkreuz - Kreuzung Vennstraße/Waldstraße, 4730 Raeren (B) - (5,4km – 75 Min zu Fuß) Fahrdienst zur Kapelle: Anmeldung bis zum 15. Mai 2016 unter Tel: +32(0)497-541406 oder E-Mail: christoph.heeren@gmail.com

Mai20

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts

Nachtaktivität (11 km). Anmeldung bis 20/05 Teilnahmekosten: 4 - 7 €. Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits.

Mai21

Zyklopensteine: ein geologisches Naturdenkmal

Geführte Wanderung beiderseits der belgischen-deutschen Grenze.  UKB: 2 - 8 €. Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits.

Mai22

Die Natur erwacht - Honsfeld

Ornithologische Exkursion Treffpunkt: Kirche in Honsfeld Leiter: Berthold Thomahsen

Mai22

Frühlingserwachen

Botanisch-waldkundliche Exkursion ins Hilltal (4 km). Anmeldung bis zum 20/05. Teilnahmekosten: 3-5 €. Excursion botanique en langue allemande. Botanisch excursie in het Duits.

Mai22

Von Admiral bis Zitronenfalter - Rocherath/Mürringen

Schmetterlingsexkursion (3 Std.). Excursion lépidoptère guidée en langue allemande. Geleide wandeling over in het Duits.

Mai22

Geschichtskundliche Wanderung

6,50 km. Die Weywertzer Kirche ist der Ausgangspunkt  der Wanderung. Nach dem Besuch der Kirche geht es weiter zu den beiden wallonischen Nachbardörfer Champagne und Gueuzaine,  die manch  geschichtliche Eigenheiten zu bieten haben, wie z.B. kleine Kapellen, eine Schule aus der Preußenzeit und den alten "Lederweg".  Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits

Mai25

Geführte Wanderung vom EAV Eupen

Geführte Wanderung vom EAV Eupen. Treffpunkt: Parkplatz Bushof mit PKW bis Walhorn Rabotrath - Lontzen - Walhorn Rückkehr gegen 17,00 Uhr Ca. 7 km mittel - festes Schuhwerk Wanderführerin: Petra Aussems

Mai25

Dämmerungswanderung am KuKuK - Raeren/Aachen

Dämmerungswanderung am KuKuK –  für Kinder und Erwachsene Wir begleiten den Wald in die Dunkelheit der Nacht. Ungesehenes, Unerhörtes, Unheimliches erwartet uns dabei. Beitrag: 8 € / Kinder 4 €, (Dauer ca. 2,5 Stunden) Treffpunkt am Deutschen Zollhaus.  Nur mit Anmeldung bei Michael Zobel: info@zobel-natur.de oder 0171-8508321

Mai28

Wanderung mit AVES-Ostkantone - Raeren

Wanderung auf dem Lehrpfad in Raeren Treffpunkt: - 14.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Hauset (Bildung von Fahrgemeinschaften) - oder 15.00 Uhr am Stellwerk des Bahnhofs in Raeren Dauer: etwa 2 Stunden Info: Simonne Schoofs (Tel. 087 658 781) randonnée guidée en Allemand / geleide wandeling in het Duits

Mai29

Artenvielfalt im Braunlauftal - Maldingen

Geführte Wanderung (6Std.). Randonnée guidée en langue allemande. Geleidewandeling in het Duits.

Mai29

Die Naturschutzgebiete - Thommen

Naturkundliche Exkursion Treffpunkt: Vereinshaus in Thommen, Nähe Kirche Leiter: Guido Schütz

Mai29

Geführte Wanderung "Im Wurmrevier zwischen Burg Wilhelmstein und der Abtei Rolduc" vom Sonentau Eupen

Geführte Wanderung vom Sonnentau Eupen. Treffpunkt: Parkplatz St.Joseph (Frankendelle) Hinweise: Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung, MW ca.10 km / ca. 4.0-4.5 Stunden

Mai29

Wandertag - Lontzen - Die DG wird fit, ich mache mit!

Die DG wird fit, ich mache mit! - Erlebnis Rad- und Wandertage in Ostbelgien 2016 Wandertag/journée de la randonnée/wandeldag: 29.05.2016 Start: 10.00-14.00 Uhr/h/u, Mehrzweckhalle Herbesthal

Mai29

Geschichtlich-touristische Wanderung

11,50 km. Randonnée guidée en langue allemande. Geleide wandeling in het Duits.

Jun01

Wanderung Xhoffraix - EAV Eupen

Mittwoch 1. Juni, 13.30 Uhr ab Schule Schilsweg mit PKW bis Xhoffraix Entlang Fraineu Venn und Wildbach Trôs Marets Rückkehr gegen 18.00 Uhr Ca. 7 km, mittel - festes Schuhwerk - Einkehr Wf. Albrecht Wick