Genuss und Gastfreundschaft auf Ostbelgisch

In Ostbelgien wird Genuss und Gastfreundschaft gelebt. Die Kochkunst der Region setzt vor allem auf hochwertigen Geschmack und einheimische Produkte. Das Angebot reicht von traditionellen, regionalen Gerichten bis hin zur innovativen Spitzenküche.  Entdecken, Erleben, Genießen - freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise durch Ostbelgien.

Gastronomie in Ostbelgien 

Ostbelgien ist ein Reiseziel für Genießer. Erstklassige Produkten sind die Basis für eine schmackhafte regionale Küche und eine Gastronomie-Szene mit höchsten Ansprüchen. Im Landgasthof oder im Feinschmecker-Restaurant verfeinern talentierte Köche die traditionelle Küche auf ein hohes kulinarisches Niveau. Das Zauberwort lautet Terroir-Küche und steht für die Verbindung regionaler Spezialitäten mit typisch ostbelgischen Rezepten.

Forellen aus den glasklaren Ardennenbächen sind ein Klassiker in der Gastronomie. Im Herbst beginnt die Wildsaison mit Fasan, Reh und Wildschwein. Ardenner Schinken darf bei den Produkten nicht fehlen und die Besichtigung einer Räucherei ist quasi Pflicht.

Wer Ostbelgien besucht, wird sich bald von der Qualität der heimischen Biere überzeugen dürfen. Das Geheimnis liegt in der Kunst der Bier-Brauer, die den Gerstensaft mit Quellwasser und im Kupferkessel herstellen. Auch belgische Schokolade und belgische Pralinen werden von den Chocolatiers nach alter Handwerkskunst und mit innovativem Eifer hergestellt. Zu den bekanntesten Spezialitäten gehören auch die belgischen Waffeln und belgischer Reiskuchen, hergestellt nach eigenen Rezepten. Und natürlich gehört in Belgien der Verzehr von leckeren belgischen Pommes frites einfach dazu.

Ein besonderer Tipp für eine kulinarische Entdeckungsreise sind Gourmettouren und Genussrouten, mit denen einige Orte den Besucher auf den Weg schicken. Die nach Wunsch kurze oder längere Wanderung wird von einer Einkehr in unterschiedlichen Restaurants aufs Angenehmste unterbrochen.

Ostbelgien Kulinarik 59(c)D Ketz eastbelgium.com

Essen & Trinken

Von deftiger Hausmannskost bis zur Haute cuisine

Ostbelgien gilt unter Kennern der Gourmetszene als Ausflugsziel von erstklassigem Ruf.  Neben zwei Sternerestaurants gibt es in der Region viele andere Betriebe, die Angebote für Feinschmecker mit hochgesteckten Ansprüchen anbieten. Basis für ein variantenreiches Angebot ist die besondere Passion für Gastlichkeit sowie Produkte aus der Region, die eine besonders hochstehende Qualität garantieren.

Mehr Infos

Ostbelgien Kulinarik 127(c)D Ketz eastbelgium.com

Gastronomische Wochenenden

Sich verwöhnen lassen

Der Herbst in Ostbelgien ist zweifelsohne die bevorzugte Zeit der Wanderer und der Feinschmecker. Das Angebot für einen Gourmet-Urlaub ist riesengroß. Deshalb haben wir für für alle Gäste eine Übersicht erstellt.

Mehr Infos

Made in Ostbelgien 02(c)D Ketz eastbelgium

Regionale Produkte Made in Ostbelgien

Hohe Qualität aus einheimischer Produktion

Die Marke „Made in Ostbelgien“ steht für hochwertige und gesunde Produkte aus Ostbelgien, die auf kurzen Wegen zum Verbraucher gelangen. Vom Erzeuger, über den Verarbeiter bis hin zum Händler sind möglichst viele Akteure aus der Region an der Wertschöpfung beteiligt. Hier finden Sie alle Informationen über Produzenten und Produkte „Made in Ostbelgien“.

Mehr Infos

Schreiben Sie sich in unsere Newsletter ein und erhalten Sie kostenlose Informationen zu :

Aufenthaltsideen rund um Ostbelgien

Letzte Angebote unserer Pauschalreisen

Veranstaltungen in Ostbelgien